Der Gold-Kunststof-Aaufbau findet in der Angusstechnik Verwendung. Er besteht aus der angießbaren Basis
aus einer hochschmelzenden und nicht oxidierenden Goldlegierung (HSL), sowie einem Schraubenkamin
aus rückstandslos ausbrennbarem Kunststoff (POM). Der Kamin dient als Modellierhilfe und kann individuell
nachbearbeitet bzw. gekürzt werden. Die Basis aus der HSL-Legierung sorgt für eine äußerst präzise
Passung nach dem Guss.

Der Gold-Kunststoff-Aufbau ist vielseitig einsetzbar und bietet sich an für verschraubte oder zementierte Kronen,
individuell gestaltete Pfeiler für Brücken und Stegversorgungen, sowie zur Herstellung der Primärteile in der
Doppelkronentechnik. Der Gold-Kunststoff-Aufbau ist mit oder ohne Rotationssicherung erhältlich und wird inklusive
Halteschraube geliefert.